Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 3. Februar Horb: Lkw steckt in Acker fest

Von

Horb-Altheim: Ein betrunkener Lkw-Fahrer ist am Sonntagabend zwischen Altheim (Kreis Freudenstadt) und der Rexinger Kapelle von der K 4779 abgekommen und hat sich im angrenzenden Acker festgefahren.

Gegen 19:15 Uhr teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass ein Lkw im Feld feststecken würde. Die Beamten nahmen bei dem Fahrer Alkoholgeruch und Gleichgewichtsstörungen war. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 33-Jährigen einen Wert von rund 1,9 Promille. Er musste eine Blutprobe abgeben, auf ihn kommt ein Strafverfahren zu. 

Verletzt wurde niemand. An einem Leitpfosten entstand ein Sachschaden von 50 Euro.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.