Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 29. Oktober Tuningen: Sattelzug kippt um

Von

Tuningen: Schneeglätte in Verbindung mit nicht angepasster Geschwindigkeit und vermutlich einem Fahrfehler führte am Sonntag auf der Landesstraße 429 zu einem Unfall, bei dem ein Sattelzug umkippte und Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro entstand.

Ein 46-Jähriger fuhr gegen 23.30 Uhr mit seinem Gespann aus Richtung Schura kommend in Richtung Tuningen. An der Abzweigung in Richtung Weigheim befand sich auf der Straße eine größere Schneeverwehung. Als er diese überfuhr, geriet der Sattelzug ins Rutschen. Zugmaschine und Auflieger drehten sich um 180 Grad, kamen nach rechts von der Straße ab, kippten um und landeten auf der Fahrerseite in einem Feld.

Der 46-Jährige konnte sich aus dem Unfallfahrzeug unverletzt befreien.
 

Artikel bewerten
2
loading
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.