Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 29. Januar Bodelshausen: Fußgängerin über Auto geschleudert

Von

Bodelshausen: Eine Fußgängerin ist am Dienstag in Bodelshausen (Kreis Tübingen) frontal von einem Auto erfasst worden. Die Frau wurde über die Motorhaube hinweg auf die Straße geschleudert und schwer verletzt. 

Laut Polizei fuhr ein 55-Jähriger gegen 18.45 Uhr mit seinem Dacia auf der Bahnhofstraße in Richtung Tübinger Straße. Auf Höhe der Bachgasse übersah er, dass die 21-jährige Fußgängerin sich bereits auf dem beschilderten und ausgeleuchteten Fußgängerüberweg befand. So kam es zu dem Unfall

Die junge Frau wurde schwer verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. 

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon 07071/9 72 86 60 zu melden. 

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.