Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 29. Januar Titisee-Neustadt: Anhänger kippt auf B 31 um

Von

Titisee-Neustadt: Der Anhänger eines Autos ist am Dienstag auf der B 31 bei Titisee-Neustadt (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) umgekippt. 

Der Wagen mit dem Anhänger fuhr gegen 15 Uhr an der Anschlussstelle Neustadt-Mitte in Richtung Donaueschingen auf die B 31. In der Rechtskurve der Auffahrt kam der unsachgemäß beladene Anhänger ins Kippen und stürzte auf die Seite. 

Der 48-jährige Autofahrer rief einen Abschleppdienst. So wurde der Anhänger nach Entladen wieder aufgestellt und samt Ladung von der Straße entfernt. 
Zu dem Vorfall kam es laut Polizei wegen falsch positionierten, unzureichend gesicherten Palette. 

Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr in Richtung Donaueschingen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Verkehr in Richtung Westen wurde an der Anschlussstelle Neustadt-Mitte ausgeleitet und über den Kreisverkehr wieder zurück auf die B 31 geführt.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.