Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 29. Dezember 25-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Von
Ganz schön dreist: Ohne Führerschein, dafür mit Drogen im Gepäck, hat sich ein 25-Jähriger auf einem geklauten Roller eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Foto: Olga Kovalenko/ Shutterstock

VS-Schwenningen: Ein 25-Jähriger hat sich am Sonntagabend in der Innenstadt von Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) eine Verfolgungsjagd geliefert. Der Mann war auf einem gestohlenen Roller, mutmaßlich unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein unterwegs.

Einer Streife des Reviers fiel der Rollerfahrer auf, weil er trotz widriger Straßenverhältnisse die Marktstraße hochfahren wollte. Außerdem war an seinem Gefährt ein französisches Versicherungskennzeichen angebracht. Als die Beamten den Mann kontrollieren wollten, flüchtete er. Trotz Blaulichtes und Lautsprecherdurchsage setzte der 25-Jährige seine Flucht fort.

Schließlich gelang es den Beamten, den Roller-Fahrer in der Rottweiler Straße zu stoppen. Zuvor hatte er versucht mit waghalsigen Fahrmanövern zu entkommen. So missachtete er an der Kreuzung Spittel-/See- und Rottweiler Straße eine rote Ampel.

Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der junge Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Außerdem ergab sich der Verdacht, dass er unter Drogeneinfluss stand. Geringe Mengen Marihuana, welches er in eine Alufolie gewickelt hatte, fanden die Polizisten bei ihm auch.

Bei der Überprüfung des Rollers stellte sich heraus, dass das Zweirad vor einiger Zeit entwendet worden war. Nach Angaben des 25-Jährigen habe er das Zweirad von einem Bekannten gekauft. Die Ermittlungen in der Angelegenheit sind noch am Laufen.

Eine Anzeige wegen Drogenverstoßes, Fahrens ohne Fahrerlaubnis, sowie wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz sind ihm sicher.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.