Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 29. Dezember VS-Villingen: Driftübungen geraten außer Kontrolle

Von

VS-Villingen: Ein 18-jähriger Autofahrer ist am Sonntagmittag auf dem Parkplatz des Schwarzwald-Baar-Centers in Villingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) bei Driftübungen gegen ein Schild geprallt.

Offenbar hatte der junge Mann versucht, das Fahrverhalten seines Autos besser kennenzulernen. Auf dem schneebedeckten Platz machte er mehrere Driftübungen.
Dabei überschätzte er offenbar sein Fahrkönnen und rutschte gegen ein Schild.

Während am Hindernis kaum Sachschaden entstand, dürfte sich der Schaden an seinem Opel auf circa 2.000 Euro belaufen.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.