Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 29. April Bad Dürrheim: Tesla-Fahrer prallt in Heck von Skoda

Von

Bad Dürrheim: Bei einem Unfall an der Einmündung der B27 auf die B33 in Bad Dürrheim (Schwarzwald-Baar-Kreis) sind am Dienstag rund 12.500 Euro Sachschaden entstanden.

Gegen 16.30 Uhr prallte ein 55 Jahre alter Tesla-Fahrer ins Heck eines Skoda und schob diesen noch gegen einen vor ihm stehenden Golf. Der Unfallfahrer hatte zu spät bemerkt, dass seine beiden Vordermänner verkehrsbedingt hatten anhalten müssen. Verletzt wurde niemand.

Artikel bewerten
3
loading
2

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.