Der Mann musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. (Symbolfoto) Foto: Schuldt

60-Jähriger fällt wegen unsicherer Fahrweise auf und weitere Polizeimeldungen au s der Region.

Althengstett: Mit rund 2,8 Promille war am Mittwochabend ein 60-jähriger Mercedes-Fahrer in Althengstett (Kreis Calw) unterwegs.

Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer beobachtete gegen 19 Uhr in der Gottlieb-Braun-Straße den 60-Jährigen, der wegen seiner unsicheren Fahrweise auffiel. Der Zeuge verständigte die Polizei.

Beamte des Polizeireviers Calw konnten den Mercedes-Fahrer anhalten. Der Mann musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: