Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 28. März Überhol-Streit: Fahrer prügeln sich

Von
Zwei Männer haben sich in Lahr wegen eines Überholmanövers gestritten. (Symbolfoto) Foto: dpa

Lahr - Zwei Fahrer sind am Mittwoch in Lahr (Ortenaukreis) in Streit geraten und haben sich geschlagen.

Die Männer - beide 52 Jahre alt - waren mit ihren Autos auf der Flugplatzstraße unterwegs. Der Fahrer eines VWs versuchte wohl mehrfach, den Opel vor ihm zu überholen. Der Opel-Fahrer verhinderte dies - mutmaßlich absichtlich - jedoch. 

Als das Überholmanöver letztlich gelungen war, bremste der VW-Fahrer seinen Wagen bis zum Stillstand ab. Auch der Opel blieb stehen. Beide Männer stiegen aus. Dann kam es zu einem Schlagabtausch, bei dem beide Fahrer leicht verletzt wurden. 

Die hinzugerufenen Polizeibeamten ermitteln nun wegen wechselseitiger Körperverletzung und Nötigung im Straßenverkehr.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.