Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 28. Juli Altensteig: Autofahrerin muss Führerschein abgeben

Von

Altensteig: Weil sie betrunken mit dem Auto bei Altensteig (Kreis Calw) unterwegs war, musste eine 44-jährige Autofahrerin am Freitagabend ihren Führerschein abgeben. 

Die 44-Jährige war mit ihrem Peugeot kurz vor 22 Uhr auf der B 28 von Nagold in Richtung Altensteig unterwegs. Laut dahinter fahrendem Zeugen fuhr sie dabei in Schlangenlinien und kam mehrmals auf die Gegenfahrbahn und in den Grünstreifen.

Beim Bernecker Hof überfuhr die Frau dann die Verkehrsinsel und die darauf stehenden Verkehrszeichen. Durch die umherfliegenden Trümmerteile wurde der Audi eines 18-jährigen beschädigt.

Bei der Unfallaufnahme wurde durch die Beamten Alkoholbeeinflussung festgestellt. Ein Alkotest ergab, dass die Frau 1,36 Promille intus hatte. Der Führerschein der Frau wurde einbehalten.

Der Sachschaden am Peugeot wird auf ca. 3000 Euro, der am Audi und an den Verkehrszeichen auf ca. 1000 Euro geschätzt.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.