Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 28. Juli Deißlingen: Fahrzeug überschlägt sich auf Autobahn

Von

Deißlingen: Bei einem Unfall auf der A 81 auf Höhe von Deißlingen (Kreis Rottweil) ist am Sonntagabend eine Autofahrerin verletzt worden. 

Eine 28-jährige Kia-Fahrerin war gegen 21 Uhr unterwegs von Stuttgart in Richtung Singen und wollte im Bereich der Anschlussstelle Villingen-Schwenningen einen Kombi überholen. Dazu lenkte sie vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Aus bislang ungeklärter Ursache streifte sie den Kombi auf dem rechten Fahrstreifen. Im Anschluss verlor die 28-Jährige die Kontrolle über ihren Kia.

Der Wagen geriet ins Schleudern, überschlug sich und blieb dann in Höhe des Seitenstreifens auf dem Dach liegen. Der 77-jähirge Fahrer des anderen Autos konnte seinen beschädigten Kombi etwa 200 Meter nach der Unfallstelle auf dem Standstreifen zum Stehen bringen. Er wurde bei dem Unfall zwar nicht verletzt, erlitt jedoch einen Schock.

Die 28-jährige Unfallverursacherin und der Fahrer des Kombis wurden mit Rettungswagen in das Schwarzwald-Baar-Klinikum gebracht. Die beiden beschädigten Autos wurden abgeschleppt. 

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.