Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 28. Juli Radfahrerin bei Sturz verletzt

Von
Am Montagmittag ist eine 63-jährige Radfahrerin in Sulz (Kreis Rottweil) gestürzt. (Symbolfoto) Foto: dpa

Sulz: Am Montagmittag ist eine 63-jährige Radfahrerin in Sulz (Kreis Rottweil) gestürzt. Grund für den Sturz war ein offensichtlich zu locker getragener Rucksack.

Während der Fahrt löste sich der auf dem Rücken der Radlerin getragene Rucksack und rutschte zur Seite. Dadurch geriet die Frau mit ihrem Fahrrad ins Schlingern, streifte zunächst einen am Fahrbahnrand abgestellten Wagen und stürzte dann zu Boden. Dabei zog sich die Frau eine Schulterfraktur zu und musste mit einem Rettungswagen in die Klinik nach Oberndorf gebracht werden.

Am Rad und dem Auto entstand Schaden in Höhe von etwa 600 Euro. Das Fahrrad wurde von den Beamten vorerst beim Polizeiposten Sulz untergestellt.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.