Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 28. Juli Furtwangen: Arbeiter stürzt acht Meter tief

Von

Furtwangen: Ein Mann ist am Montag in Furtwangen (Schwarzwald-Baar-Kreis) eine Böschung hinab gestürzt.

Der 42-Jährige war mit Handwerksarbeiten an einem Gebäude in der Straße "Am Hofrain" beschäftigt. Bei Malerarbeiten verlor er das Gleichgewicht und stürzte eine acht Meter hohe Böschung hinab. Der Aufprall endete in einem mit Mulch gefüllten offenen Behälter, der den Sturz so abfederte, dass der 42-Jährige nur leicht verletzt wurde.

Ein Rettungshubschrauber brachte den Patienten vorsorglich in eine Klinik.

Artikel bewerten
4
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.