Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 28. Juli Donaueschingen: Ohne Führerschein auf dem Motorrad unterwegs

Von

Donaueschingen: Die Polizei hat am Montagabend einen Motorradfahrer aus dem Verkehrs gezogen, der ohne Fahrerlaubnis in Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) unterwegs war.

Aufgefallen war den Beamten der Motorradfahrer, da er gegen 22.30 Uhr in der Pfohrener Straße seine PS-starke Suzuki heftig beschleunigte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 22-jährige zwar einen Führerschein besitzt, dieser jedoch nur zum Fahren entsprechend "gedrosselter" Motorräder berechtigt. Seine 185 PS starke GSX-R 1000 war jedoch nicht in der Leistung beschränkt.

Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, sein Motorrad musste er stehen lassen.

Artikel bewerten
4
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.