Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 28. April Zu schnell bei Starkregen

Von
Bei Starkregen hat eine Frau auf der A 81 die Kontrolle über ihr Auto verloren. (Symbolfoto) Foto: Alexander V Evstafyev / Shutterstock

Sulz: Bei Starkregen hat eine Autofahrerin auf der A 81 bei Sulz (Kreis Rottweil) am Montagabend die Kontrolle über ihren Mercedes verloren.

Die 36-jährige Autofahrerin war gegen 20 Uhr in Richtung Villingen-Schwenningen unterwegs, als sie auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Auto verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Durch den schleudernden Mercedes wurde ein großes Schild („Ausfahrt Sulz“) weggerissen und beschädigt.

Die 36-Jährige blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 12.000 Euro. Beamte der Verkehrspolizeidirektion sicherten die Unfallstelle ab und übernahmen die Unfallermittlungen.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.