Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 28. April Waffe sichtbar: Mann sorgt für Polizeieinsatz

Von
Vor Ort stellten die Polizisten fest, dasss der Mann eine ungeladene, aber täuschend echt aussehende Softairwaffe mit sich trug. (Symbolfoto) Foto: shutterstock/Wanchai Orsuk

Reutlingen: Ein Stadthallenbesucher hat am Donnerstagabend in Reutlingen für einen größeren Polizeieinsatz gesorgt.

In der Stadthalle fand die Bühnenshow eines Kabarettisten statt. Gegen 23 Uhr stellte sich der Künstler im Foyer zusammen mit einem 30-jährigen Besucher für ein gemeinsames Foto auf. Der Fan hob für das Foto sein Shirt an. Im Hosenbund steckte eine Pistole, die für zahlreiche umstehende Personen sichtbar war. Anschließend überdeckte er die Waffe wieder.

Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes rief die Polizei. Mehrere Streifen fuhren zur Stadthalle. Die Beamten nahmen den 30-Jährigen beim Verlassen der Stadthalle fest.

Es stellte sich heraus, dass der Mann eine ungeladene, aber täuschend echt aussehende Softairwaffe mit sich trug. Diese ist zwar frei verkäuflich, unterliegt aber dennoch strengen waffenrechtlichen Normen. Der Mann wurde wieder auf freien Fuß gesetzt.

Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.