Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 27. März Dotternhausen: Fünf Verletzte bei Unfall auf B 27

Von

Dotternhausen: Bei einem Unfall auf der B 27 bei Dotternhausen (Zollernalbkreis) sind am Sonntag fünf Menschen verletzt worden. Vier Autos wurden beschädigt.

Kurz nach 13 Uhr fuhr eine junge Frau mit ihrem Mercedes aus der Dormettinger Straße in die Bundesstraße ein. Sie übersah einen auf der B 27 von links aus Richtung Balingen kommenden VW Golf und stieß mit ihm zusammen.

Die Aufprallwucht war so heftig, dass es den VW Golf auf einen Citroën schob, der ihm aus Richtung Schömberg entgegenkam. In der Folge kam es zu einer weiteren, leichten Kollision zwischen dem Citroën und einem ihm nachfolgenden Auto.

Zwei Insassen im Mercedes und drei im VW Golf verletzten sich leicht und wurden per Rettungswagen ins Klinikum Balingen gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 25.000 Euro, wobei der Schaden an dem Mercedes mit geschätzten 10.000 Euro am höchsten ist. Drei der beteiligten PKWs mussten abgeschleppt werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war eine örtliche Umleitung notwendig.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.