Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 27. Januar Ratshausen: Gegen Baum geprallt

Von

Ratshausen: Nicht angepasste Geschwindigkeit soll den Ermittlungen des Polizeireviers Balingen zufolge die Ursache für einen Verkehrsunfall am Sonntagabend auf der K 7110 zwischen Ratshausen und Hausen am Tann (Zollernalbkreis) gewesen sein.

Eine 27-Jährige war gegen 22.20 Uhr mit ihrem Seat Ibiza auf der Kreisstraße von Ratshausen in Richtung Hausen am Tann unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve kam sie auf der glatten Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und krachte zunächst gegen einen Baum. Von diesem Baum wurde der Wagen abgewiesen, dreht sich und kam an einer Leitplanke im Graben zum Stehen. 

Die Fahrerin blieb zum Glück unverletzt. An ihrem völlig demolierten Seat entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der auf etwa 10.000 Euro beziffert wird. Er musste anschließend abgeschleppt werden.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.