Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 27. Januar Pfalzgrafenweiler: Überladener Anhänger verursacht Unfall

Von

Pfalzgrafenweiler: Ein überladener Anhänger der ins Schlingern geraten war, hat am Samstagmittag einen Unfall auf der L 404 bei Pfalzgrafenweiler (Kreis Freudenstadt) verursacht.

Gegen 12.35 Uhr geriet der mit rund 600 Kilo Holzbrettern beladene Anhänger eines 52-Jährigen ins Schlingern. Dadurch drehte sich der Mazda, der den Häger zog derart, dass die nach vorne herausragende Ladung gegen eine Ford Fiesta prallte. Die 40-jährige Fahrerin wurde durch den Aufprall leicht verletzt.

Der Unfall hatte eine Vollsperrung der Landesstraße 404 zur Folge. Der Anhänger musste geborgen werden. Am Gespann entstand ein Gesamtschaden von rund 2500 Euro, am Fahrzeug der Frau ein Schaden von geschätzten 8000 Euro.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.