Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 27. Januar Freudenstadt: Unbekannte brechen Autos auf Parkplätzen auf

Von

Freudenstadt: Am Sonntagnachmittag wurden innerhalb weniger Stunden auf verschiedenen Parkplätzen auf der Schwarzwaldhochstraße (Kreis Freudenstadt) die Seitenscheiben verscheinder Autos eingeschlagen und diverse Wertgegenstände geklaut. 

Die erste Tat war auf dem Parkplatz vor der Einmündung Zuflucht an der B 500. Dort schlugen die Täter die hintere Scheibe eines Autos ein und klauten den auf dem Rücksitz liegenden Rucksack sowie eine Umhängetasche.
Kurze Zeit später wurde auf einem Wanderparkplatz zwischen Freudenstadt und Zwieselsberg an einem ebenfalls dort geparkten Auto beide Beifahrerscheiben eingeschlagen und die unter dem Beifahrersitz verstauten Handtaschen geklaut.

Tat Nummer drei war auf einem Parkplatz an der Landesstraße 405 gegenüber einer Klinik. Auch dort wurde die Heckscheibe eingeschlagen und aus dem Kofferraum eine Umhängetasche geklaut.
Es entstand Sachschaden in vierstelliger Höhe.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang nochmals darauf hin, keine Wertgegenstände im Auto zurückzulassen.

 

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.