Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 27. Februar Schramberg: 26-Jähriger bei Arbeitsunfall schwerer verletzt

Von

Schramberg: Ein 26-jähriger Mann ist am Donnerstagmorgen bei einem Arbeitsunfall in Schramberg (Kreis Rottweil) schwer verletzt worden.

Der Arbeiter hatte gegen 10 Uhr mit einem Kollegen auf dem Dach einer Firma in der Max-Planck-Straße Montagearbeiten ausgeführt. Beim Austausch von Lichtkuppeln verlor der 26-Jährige aus derzeit noch unbekannten Gründen das Gleichgewicht und stürzte etwa acht Meter tief auf den Betonboden der betroffenen Werkshalle.

Der 26-Jährige war zwar ansprechbar, wurde jedoch ersten Erkenntnissen zufolge schwerer im Bereich am Kopf verletzt. Er wurde vor noch vor Ort von Rettungsdienst und Notarzt versorgt. Weitere Kenntnisse zum Gesundheitszustand des Verletzten liegen bislang nicht vor.

Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen konnten bislang keine Hinweise auf ein Fremdverschulden erlangt werden. Die Ermittlungen hinsichtlich bei solchen Arbeiten erforderlicher Arbeitsplatzsicherungen dauern derzeit noch an.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.