Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 27. Februar VS-Villingen: Arbeiter verliert das Gleichgewicht

Von

VS-Villingen: Mehrere Rippenbrüche hat sich ein 58-jähriger Arbeiter am Mittwochnachmittag bei einem Unfall in Villingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) zugezogen. 

Der 58-Jährige war gegen 13 Uhr auf einem Firmengelände in der Straße Obere Wiesen damit beschäftigt, Regale abzubauen. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte - zum Glück nur aus geringer Höhe - auf den Boden.

Der Mann wurde schwer verletzt und vor Ort von Notarzt und Rettungsdienst versorgt. Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen ergaben sich keine Hinweise auf ein Fremdverschulden dritter Personen. 

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.