Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 27. Februar VS-Schwenningen: Roller-Fahrer rutscht auf Kraftstoff aus

Von

VS-Schwenningen: Eine defekte Kraftstoffleitung war am Mittwochmorgen die Ursache für einen Verkehrsunfall in Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis). 

Ein 47-jähriger Roller-Fahrer betankte gegen 10.30 Uhr sein Zweirad und fuhr anschließend weiter. Auf seinem Weg bemerkte er, dass Kraftstoff aus der Leitung austrat und wollte dann zu der Werkstatt zurückfahren, die einen porösen Benzinschlauch zuvor bereits ausgetauscht hatte.

Als er von der Carl-Friedrich-Benz-Straße an der Kreuzung zur Robert-Bosch-Straße nach rechts abbog, schmierte das Hinterrad durch den auslaufenden Kraftstoff weg, so dass der 47-Jährige auf die Fahrbahn stürzte. Er wurde leichter verletzt und vom Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in das Schwarzwald-Baar-Klinikum eingeliefert. Der Roller wurde leicht beschädigt. 

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.