Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 27. August Dornhan: Zwei Motorradfahrer verletzt

Von

Donhan-Leinstetten: Zwei Motorradfahrer sind am Sonntagnachmittag bei einem Unfall nahe Leinstetten (Kreis Rottweil) leicht verletzt worden.

Auf der Strecke zwischen Neuneck und Leinstetten fuhren sie aufeinander auf. Der vordere Motorradfahrer musste stark abbremsen und ausweichen um einen Unfall mit dem vorranfahrenden Auto zu verhindern.

Der 58-jährige Seat-Fahrer befuhr die Landstraße von Neuneck kommend in Richtung Leinsteten und wollte auf Höhe eines Wanderparkplatzes in diesen abbiegen, obwohl dies verboten war. Ein hinter ihm fahrender 52-jähriger Motorradfahrer musste deshalb stark abbremsen und ausweichen.

Dem dahinter fahrenden Motorradfahrer gelang dies nicht mehr und er fuhr auf den 52-Jährigen auf. Er und der 56-jährige Auffahrer stürzten von ihren Maschinen und wurden leicht verletzt. Zu einer Berührung mit dem Auto kam es nicht. Der Schaden, der an beiden Motorrädern entstanden ist, wird auf 3000 Euro geschätzt.

Artikel bewerten
4
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.