Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 26. September Empfingen: Gas mit Bremse verwechselt und Unfall verursacht

Von

Empfingen: Gas statt Bremse - diese Verwechslung hat am Mittwochmittag in Empfingen (Kreis Freudenstadt) bei einem Unfall einen Schaden in Höhe von etwa 13.000 Euro verursacht.

Gegen 13.30 Uhr kamen sich in der Marktstraße, auf Höhe der Querverbindung zur Mühlheimer Straße, zwei Autos entgegen. Beide Fahrerinnen bremsten, um der anderen die Vorbeifahrt zu ermöglichen. Eine der beiden verwechselte dabei das Brems- mit dem Gaspedal.

Die 56-jährige VW Fahrerin schoss nach vorne, rammte in der Folge zuerst den entgegen kommenden Opel und danach zwei am Straßenrand parkende Pkw. Dabei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 13.000 Euro.

Die Beteiligten blieben unverletzt.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.