Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 26. Oktober VS: Hundebesitzer tritt gegen Auto

Von

VS-Villingen: Ein Autofahrer hat am Sonntagnachmittag in Villingen einen Zusammenstoß mit einem freilaufenden Hund verhindern können. Dennoch beschädigte der Tierhalter mutwillig dessen Fahrzeug.

Das nicht angeleinte Tier war über die Brigachstraße und vor ein heranfahrendes Fahrzeug gelaufen. Als das Auto zum Stillstand gekommen war, trat der Hundebesitzer mit dem Fuß gegen die Beifahrertür.

Es entstand Sachschaden von circa 800 Euro. Die Polizei stellte fest, dass der Hundebesitzer erheblich betrunken war. Gegen den 43-Jährigen wird nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung an die Staatsanwaltschaft vorgelegt.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.