Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 26. Oktober VS: Tankstelle überfallen

Von

VS-Villingen: Bislang unbekannte Täter haben am Sonntagmorgen in der Wieselsbergstraße in Villingen eine Tankstelle überfallen.

Zu dieser Tat sucht die Kriminalpolizei dringend Zeugen. Kurz nach 10 Uhr betrat ein nicht maskierter Mann den Tankstellenshop der MTB-Tankstelle und forderte mit den Worten "Überfall Geld her" die Kassiererin zur Herausgabe des Bargeldes auf. Nach der Aushändigung von wenigen hundert Euro flüchtete der Mann zu Fuß in Richtung Milanstraße/Eckweg.

Die überfallene Frau konnte den Täter nur vage beschreiben. Demnach soll es sich bei diesem um einen dunkel gekleideten, 30 bis 40-jährigen Mann gehandelt haben. Er trug eine schwarze Wollmütze, welche er bei der Tat tief in das Gesicht gezogen hatte. Der hochdeutsch sprechende Täter sei etwa 1,80 Meter groß, Drei-Tage-Bart, schlanke Körperstatur.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat Villingen, Telefon 07721 601-0, in Verbindung zu setzen.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.