Eine Bettlerbande wurde aggressiv. Symbolbild. Foto: dpa

25 Betrunkene geraten heftig in Streit und weitere Polizeimeldungen aus der Region.

Offenburg: Eine 25-köpfige Bettlerbande aus Osteuropa ist am Dienstagabend in Offenburg-Albersbösch (Ortenaukreis) während eines Streits auf die angerückten Polizisten losgegangen.

Die Gruppe lagert seit einigen Tagen im Stadtteil Albersbösch und geht in den Wohngebieten der Bettelei nach. Aus unbekannten Gründen gerieten sie untereinander in heftige Streitigkeiten.

Die Aggressionen der zum Teil erheblich betrunkenen, etwa 25 Erwachsenen, richteten sich rasch gegen die zum Schlichten einschreitenden Polizeibeamten, so dass Verstärkung aus Kehl, Achern, Lahr und von der Bundespolizei anrücken musste.

Die Personalien der Beteiligten wurden aufgenommen, die Gemüter beruhigt, zu strafbaren Handlungen war es, nach Angaben der Polizei, vermutlich noch nicht gekommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: