Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 26. Oktober 87-Jährige lässt falschen Polizisten abblitzen

Von
Als der Betrüger im Verlauf des Gesprächs die Kontodaten der Frau erfragen wollte, beendete die 87-Jährige sofort das Telefonat. (Symbolfoto) Foto: Pixabay

Donaueschingen: Einen Anruf eines angeblichen Kriminalbeamten hat eine 87-jährige Frau in Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) am Sonntag gegen 12 Uhr erhalten. Der Anrufer behauptete, dass Diebesbanden in letzter Zeit wiederholt Einbrüche in der Nachbarschaft der Seniorin begangen hätten. 

Als der Betrüger im Verlauf des Gesprächs die Kontodaten der Frau erfragen wollte, beendete die 87-Jährige sofort das Telefonat. 

Es kam zu keinem Vermögensschaden. 

Artikel bewerten
5
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.