Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 26. November Tuningen: Fünf Verletzte bei Unfall

Von

Tuningen: Fünf verletzte Personen und rund 13.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Sonntagnachmittag bei Tuningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) ereignet hat.

Ein 57-jähriger Fahrer eines Golfs war auf der L429 von Tuningen in Richtung Schura unterwegs und wollte an der Abzweigung nach links auf die K5701 Richtung Weigheim abbiegen. Dabei achtete der Mann nicht auf einen auf der L429 entgegenkommenden Skoda eines 59-Jährigen und stieß mit diesem zusammen.

Bei dem Unfall wurden beide Autofahrer, zwei weitere Personen im Golf sowie eine Mitfahrerin im Skoda leicht verletzt. Ein zufällig vorbeifahrender Ersthelfer des DRK konnte die leicht verletzten Personen versorgen, so dass keine weiteren Rettungskräfte erforderlich waren. Abschleppdienste kümmerten sich um die beiden beschädigten und nicht mehr fahrbereiten Autos.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.