Rottweil-Neukirch: Zwei Autos sind am Donnerstag in Neukirch zusammengestoßen.

Ein 52-Jähriger fuhr gegen 7.30 Uhr mit einem VW auf der B 27 Richtung Rottweil. An der Einmündung zur Hardtstraße wollte er nach links abbiegen und übersah hierbei den entgegenkommenden VW einer 51-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß.

Beide Autofahrer blieben unverletzt, der VW des Unfallverursachers musste abgeschleppt werden. Es entstand rund 15.000 Euro Sachschaden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: