Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 26. Mai Burladingen: Autofahrer prallt gegen Strommast

Von

Burladingen: Bei einem Unfall zwischen  Burladingen (Zollernalbkreis) und Hermannsdorf sind am Freitagnachmittag zwei Männer schwer verletzt worden. Beide waren laut Polizei nicht angeschnallt. 

Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit geriet der 22-jährige Autofahrer gegen 15.15 Uhr in einer Kurve ins Schleudern. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab prallte gegen einen Strommast.

Der Fahrer und sein gleichaltriger Beifahrer mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Kreisstraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme für den Verkehr gesperrt, eine örtliche Umleitung war bis etwa 16.45 Uhr eingerichtet.

Gegen den Unfallverursacher wurden Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Die Höhe des entstandenen Schadens an Strommast und Fahrzeug konnten bislang nicht beziffert werden. 

Artikel bewerten
2
loading
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.