Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 26. Juli Linienbus prallt gegen Bagger

Von
Ein Linienbus ist mit einem Bagger zusammengestoßen. Symbolbild. Foto: Eich

Rosenfeld: Auf der L390 zwischen Rosenfeld und Heiligenzimmern (Zollernalbkreis) sind am Dienstagmorgen ein Omnibus und ein Bagger zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Im Bus befanden sich keine Fahrgäste.

Beide fuhren hintereinander in Richtung Heiligenzimmern. Der Baggerfahrer bog nach links in ein Feld ab. Zeitgleich setzte der hinter ihm folgende Linienbus zum Überholen an. So kam es zum Zusammenstoß.

Am Bus entstand ein Schaden in Höhe von zirka 15.000 Euro. Auf 5000 Euro wird der Schaden am Bagger geschätzt.

Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.