Rottweil: Bei einem Unfall am Mittwochnachmittag auf der L 434 bei Rottweil hat sich ein 51-jähriger Radfahrer leicht verletzt. Der Mann fuhr auf der L 434 aus Richtung Schömberg kommend nach Wellendingen. Etwa 200 Meter vor dem Parkplatz Neuhaus wurde der Fahrradfahrer von einem Sattelzug überholt.

Der 52-jährige Fahrer des Sattelzugs hielt beim Überholvorgang keinen ausreichenden Seitenabstand zum Fahrradfahrer ein. Der Sattelzug stieß somit mit dem Radfahrer zusammen.

Der 51-Jährige stürzte mit seinem Fahrrad auf die Fahrbahn. Mit Prellungen und Schürfwunden wurde der 51-Jährige mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 07433 264-0 entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: