Horb: Bei einer Verkehrskontrolle Horb (Kreis Freudenstadt) hat die Polizei in der Nacht auf Donnerstag einen 20-jährigen Autofahrer erwischt, der unter Drogeneinfluss unterwegs war.

Außerdem wurde das Auto des 20-Jährigen durchsucht. Es konnte eine geringe Menge Rauschgift sichergestellt werden. Nach einer Blutentnahme im Krankenhaus wurde dem Betroffenen die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: