Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 24. Oktober Türsteher bei Raubüberfall verletzt

Von
Eine Diskothek in Offenburg wurde ausgeraubt. Symbolbild. Foto: dpa

Offenburg: Zwei Männer und eine Frau haben in der Nacht auf Sonntag eine Diskothek in der Offenburger Innenstadt (Ortenau) ausgeraubt und dabei einen Türsteher verletzt.

Einer der Männer griff gegen gegen 03.00 Uhr in die Kasse und nahm die Geldscheine an sich. Als ein Türsteher ihn festhalten wollte, sprühte die Frau ihm Reizgas ins Gesicht. Das Trio konnte unerkannt flüchten. Der Türsteher wurde leicht verletzt.

Ein Täter war ca. 1,90 - 1,95 Meter groß, hatte dunkle kurze Haare (Igelschnitt) und trug einen dunklen Kapuzenpulli. Der zweite Täter war ca. 1,60 Meter groß, trug einen dunklen Kapuzenpulli und schwarze Nike-Schuhe. Die Frau war ca. 1,60 Meter groß, hatte lange schwarze, zu einem Zopf gebundene Haare, trug einen dunklen Mantel und hatte eine weiße Handtasche bei sich.

Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefon 0781/21-2820 entgegen.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.