Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 24. November Mann sticht mit Messer auf Stiefsohn ein

Von
Ein 33-Jähriger hat seinen Stiefsohn in Backnang (Rems-Murr-Kreis) mit einem Messer schwer verletzt. (Symbolfoto) Foto: Archiv

Backnang: Ein 33-Jähriger hat seinen Stiefsohn in Backnang (Rems-Murr-Kreis) mit einem Messer schwer verletzt.

Vermutlich habe sich der 33-Jährige beim Schlafen gestört gefühlt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten. Der 18 Jahre alte Sohn kam mit schwersten Verletzungen in eine Klinik, ist inzwischen aber außer Lebensgefahr.

Polizeibeamte hatten den alkoholisierten Stiefvater am Sonntag festgenommen. Der 33-Jährige muss mit einem Prozess wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.