Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 24. März Auto überschlägt sich: Vier Verletzte

Von
Alle vier Insassen verletzten sich und kamen per Rettungswagen ins Zollernalbklinikum Albstadt. (Symbolfoto) Foto: dpa

Albstadt: Eine 43 Jahre alte Autofahrerin ist am Donnerstagnachmittag mit ihrem Toyota zwischen Tailfingen und Pfeffingen (Zollernalbkreis) von der Straße abgekommen und auf einem Grünstreifen gelandet. Alle vier Insassen des Fahrzeugs verletzten sich und mussten zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Frau war in Richtung Pfeffingen unterwegs und kam wegen eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Zurücklenken auf die Straße übersteuerte die 43-Jährige ihren Wagen, schleuderte quer über die Fahrbahn und rutschte in der Folge nach links in den angrenzenden Grünbereich. Dort überschlug sich der Toyota und kam auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen.

Alle vier Insassen verletzten sich und kamen per Rettungswagen ins Zollernalbklinikum Albstadt. An dem Toyota entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 3500 Euro. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit und wurde deswegen abgeschleppt.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.