Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 24. Juni Oberndorf: Dunkles Fahrzeug mit Anhänger gesucht

Von

Oberndorf: Auf der Hochmössinger Steige bei Oberndorf (Kreis Rottweil) ist am Donnerstagnachmittag der Fahrer eines weißen Sprinters zu einem Ausweichmanöver nach rechts gezwungen worden.

Ein bislang unbekannter Autofahrer fuhr gegen 16.45 Uhr mit seinem dunklen Fahrzeug, an dem ein Anhänger ohne Plane mit RW-Kennzeichen angehängt war, verkehrsgerecht auf dem linken Fahrstreifen der zweispurigen Hochmössinger Steige von Oberndorf kommend in Richtung Lindenhof. In einer Rechtskurve geriet das Gespann teilweise auf den rechten Fahrstreifen, so dass der parallel fahrende Sprinter-Fahrer mit seinem Fahrzeug nach rechts ausweichen musste, um eine Kollision mit dem Gespann zu verhindern.

Durch das Ausweichmanöver prallte der Sprinter mit dem rechten Vorder- sowie Hinterreifen gegen den erhöhten Randstein. Der Fahrer des Gespanns, ein etwa 50 bis 65 Jahre alter Mann mit grauen Haaren, setzte seine Fahrt in Richtung Lindenhof fort.

Beobachtungen zum Unfallhergang oder zu dem gesuchten Gespann nimmt das Polizeirevier Oberndorf unter der Telefonnummer 07423/8101-0 entgegen.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.