Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 24. Dezember Betrunkener schlägt wild um sich

Von
Polizisten stellten nach dem Vorfall am Mittwoch eine deutliche Fahne bei dem 27-Jährigen fest. Er kam von der Klinik direkt in eine Zelle. (Symbolfoto) Foto: dpa

Renningen: Erst ohnmächtig, dann aggressiv: Ein betrunkener 27-Jähriger hat am Mittwoch mit seinem Wagen auf einem Parkplatz in Renningen (Kreis Böblingen) zwei Autos angefahren und dann das Bewusstsein verloren.

Als der 27-Jährige wieder zu sich kam, ging er nach Polizeiangaben vom Donnerstag sofort auf Zeugen los, die dem Mann lediglich helfen wollten. Zwei Männer im Alter von 46 und 37 Jahren wurden dabei durch Faustschläge leicht verletzt.

Erst durch das Eingreifen von vier Passanten konnte der Mann überwältigt werden. Polizisten stellten nach dem Vorfall am Mittwoch eine deutliche Fahne bei dem 27-Jährigen fest. Er kam von der Klinik direkt in eine Zelle.

Artikel bewerten
4
loading

Ausgewählte Stellenangebote

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.