Ein 22-Jähriger hat mehrere Schüsse mit einer Pistole abgefeuert. (Symbolfoto) Foto: Oleg Zhukov/Shutterstock

Anwohner hören laute Knallgeräusche und schlagen Alarm sowie weitere Polizeimeldungen aus der Region.

VS-Villingen: In der Nacht auf Samstag haben Anwohner im Bereich "Hubenloch" in Villingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) laute Knallgeräusche gehört. Sie verständigten die Polizei.

Den Beamten gelang es, einen 22-Jährigen zu finden, der mit seiner Schreckschusspistole mehrere Schüsse abgegeben hatte. Hülsen von der CS-Gas-Munition konnten sichergestellt werden.

Der 22-Jährige ist zwar im Besitz eines gültigen "kleinen" Waffenschein, jedoch nicht dazu berechtigt, die Munition abzufeuern. Der Mann muss nun mit einer Anzeige wegen Ordnungswidrigkeiten rechnen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: