Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 24. April Pforzheim: Schlägerei vor Supermarkt

Von

Pforzheim: Am Samstagabend gegen 21.20 Uhr kam es auf dem Rewe-Parkplatz in der Nordstadt von Pforzheim zu einer Schlägerei.

Ein 41-jähriger Peugeot-Fahrer hielt direkt vor dem Eingang des Marktes, um eine Person einsteigen zu lassen. Dabei kam es zunächst zu einem verbalen Streit zwischen dem 41-Jährigen und einem Kunden, der aus dem Laden kam. Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung zog sich der 58-jährige Kunde an einem Metallgitter eine blutende Wunde am Unterarm zu.

Ein 38-jähriger Mann wollte dem 58-Jährigen zu Hilfe eilen und stellte sich dem Peugeot-Fahrer, der gerade wegfahren wollte, in den Weg. Daraufhin stieg der Fahrer erneut aus und versetzte seinem Gegenüber einen Faustschlag gegen den Kopf, wodurch dieser eine blutende Platzwunde erlitt.

Da zum Zeitpunkt der Körperverletzung noch Kunden auf dem Parkplatz anwesend waren, werden Zeugen des Vorfalls gebeten, sich mit dem Polizeirevier Pforzheim-Nord unter der Telefonnummer 07231/186-5600 in Verbindung zu setzen.

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.