Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 24. April Hundertschaft auf der Suche nach Patient

Von
Eigentlich war die Polizei auf der Rückfahrt von einem Fußballeinsatz, musste dann aber einen Klinik-Flüchtling in Villingen stoppen. Foto: dpa

VS-Villingen: Schlechte Karten hatte am Samstag ein 66-Jähriger, der aus einer Klinik am Germanswald flüchtete. Die Freiheit des dort per Gerichtsbeschluss Untergebrachten währte nur kurz, lief er doch geradewegs in die Arme eines massiven Polizeiaufgebots.

Einer Betreuerin gelang es, eine zufällig vorbeifahrende Einsatzhundertschaft der Bereitschaftspolizei, die auf der Rückfahrt von einem Fußballeinsatz war, auf die Situation aufmerksam zu machen.

Für die auf Festnahmen spezialisierten Beamten war es ein Leichtes den Flüchtigen einzuholen, aufzuhalten und dafür zur Sorgen, dass er wieder in die Klinik zurückkommt. 

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.