Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 23. September Betrunkener dringt in Wohnung ein

Von

Baiersbronn: Ein 19-jähriger Mann ist in der Nacht auf Samstag in Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) in ein Haus eingedrungen.

Der junge Mann wollte dort angeblich einen Freund besuchen. Da dieser ihm nicht öffnete, weil er nicht zu Hause war, schlug der stark betrunkene 19-Jährige die Haustüre ein, betrat das Haus und ging ins Badezimmer.

Die durch eine Bewohnerin verständigte Polizei brachte den Betrunkenen aus der Wohnung. Eine Stunde später jedoch schlug er erneut gegen die Tür des Hauses. Die erneut verständigte Polizei brachte ihn schließlich zu seiner Wohnung nach Klosterreichenbach. Die dadurch entstandenen Kosten werden dem Mann in Rechnung gestellt. 

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.