Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 23. Oktober Randalierer verwüsten Rathausvorplatz

Von
In der Nacht auf Freitag haben Unbekannte den Rathausvorplatz in Hausen im Killertal (Zollernalbkreis) verwüstet. Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolfoto) Foto: dpa

Burladingen-Hausen: In der Nacht auf Freitag haben Unbekannte den Rathausvorplatz in Hausen im Killertal (Zollernalbkreis) verwüstet.

Die übermütigen Zeitgenossen bearbeiteten zwei Pflanzwannen und die neben dem Treppenaufgang zum Rathaus stehende Außenleuchte. Sie schmissen Blumen und Erde gegen die Rathausfassade und verstreuten beides auch im Eingangsbereich. Es bot sich ein Bild der Verwüstung. Der Sachschaden wird auf circa 500 Euro geschätzt.

In derselben Nacht haben um 2.45 Uhr Unbekannte eine 80-jährige Rentnerin aus dem Schlaf gerissen, als sie in der Bruckstraße zwei ihrer Fensterscheiben eingeschmissen haben. Die Polizei geht nach den ersten Ermittlungen von einem Tatzusammenhang aus.

Der Polizeiposten Burladingen ermittelt in beiden Fällen und bittet Zeugen, sich zu melden, Telefon 07475/95001-0 oder 07471/9880-0.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.