Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 23. November Schlange auf Gartenstuhl erschreckt Hausbewohner

Von
Das Tier lag auf einem Gartenstuhl. Foto: Polizei

Schonach: Eine Schlange im Garten eines Mehrfamilienhauses in Schonach (Schwarzwald-Baar-Kreis) hat am Sonntag eine Familie erschreckt.

Das Tier lag auf einem Gartenstuhl. Da das Tier einer hochgiftigen Korallenotter zum Verwechseln ähnlich sah, wurde gegen 15.30 Uhr die Polizei alarmiert.

Die Polizisten konnten schnell Entwarnung geben. Es handelte sich um eine Sinola-Königsnatter, die wie die Korallenotter schwarz-rot-gelbe Querringelungen hat, jedoch ungiftig ist. 

Außerdem war die Schlange bereits tot. Die Polizisten nahmen das tote Tier mit.

Artikel bewerten
9
loading
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.