Rottweil: Aus bislang unbekannter Ursache ist am Samstagabend ein 20-jähriger VW Golf-Fahrer auf der Bundesstraße 27, Umfahrung Rottweil, in die Mittelleitplanken geprallt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 6.000 Euro. Der 20-Jährige blieb unverletzt. Der völlig demolierte Golf musste vom Abschleppdienst geborgen werden.