Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 23. März Wellendingen: Restmülltonne gerät in Brand

Von

Wellendigen: Eine Restmülltonne ist am Dienstagmittag in der Kapellenhalde in Wellendingen (Kreis Rottweil) in Brand geraten.

In der Annahme, dass keine Glut mehr vorhanden ist, hatte die Besitzerin des betroffenen Wohnhauses Asche aus ihrem Ofen in die Mülltonne geschüttet.

Tatsächlich waren noch Glutreste vorhanden, die ausreichten, um die Mülltonne zu entzünden. Das Feuer der brennenden Restmülltonne griff auf den danebenstehenden Papiermüll und nahestehende Gartenmöbel über.

Durch die Hitze platzte an einigen Stellen der Außenputz ab. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro. Niemand wurde verletzt. Die Feuerwehr Wellendingen war vor Ort und löschte den Brand.

Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.