Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 23. März Furtwangen: Ehepaar klaut Geld aus Opferstock

Von

Furtwangen-Schönenbach: Ein Ehepaar wurde in der Nikolauskirche in Schönenbach (Schwarzwald-Baar-Kreis) dabei erwischt, wie es aus dem Opferstock Geld gestohlen hat.

Nachdem es in der Vergangenheit immer wieder zu Opferstockdiebstählen in der Nikolauskirche gekommen ist, konnten die Beamten des Polizeipostens Furtwangen am Montag ein Ehepaar im Alter von 61 und 59 Jahren aus dem Zollernalbkreis auf frischer Tat festnehmen.

Das Duo hatte zuvor registriertes Geld aus dem Opferstock gestohlen und wurde beim Verlassen der Kirche kontrolliert. Ob das Ehepaar für weitere ähnliche Straftaten in Frage kommt, wird derzeit geprüft.

Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.