Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Blaulicht vom 23. Juni Betrunkener Autofahrer überschlägt sich

Von
Der alkoholisierte Autofahrer überschlug sich auf der B 27 mehrfach. Er wurde dennoch nur leicht verletzt. (Symbolfoto) Foto: Patrick Thomas/ Shutterstock

Blumberg: Bei einem Unfall auf der B 27 nahe Blumberg (Schwarzwald-Baar-Kreis) ist am Montagabend ein 27-jähriger Autofahrer verletzt worden.

Der Opel-Agila-Fahrer war gegen 21.30 Uhr in Richtung Zollhaus unterwegs. Infolge alkoholischer Beeinflussung kam der Mann ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer mit seinem Auto nach rechts von der Straße ab und prallte gegen eine Böschung. Sein Auto überschlug sich danach mehrfach und kam wieder auf der Straße zum Stehen.

Die Polizei stellte bei dem leicht verletzten Fahrer alkoholische Beeinflussung fest und ließ eine Blutentnahme durchführen.

Bei den Ermittlungen stellten die Beamten fest, dass der 27-Jährige zudem keinen Führerschein besitzt, nicht Eigentümer des Autos ist und den Opel unerlaubt benutzt hatte. Der Mann muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahrens ohne Führerschein rechnen.

Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Ein Abschleppdienst lud den total beschädigten Wagen auf.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.